Projekte & Angebote

Durch viele helfende Hände, Ideengeber*innen, Unterstützer*innen konnten und können wir zahlreiche Projekte umsetzen und Angebote realisieren. Wir sind begeistert! Gleichzeitig freuen wir uns über weitere Ideen, Projektvorschläge, Kooperationsmöglichkeiten: info[at]mosaique-lueneburg.de

Aktuelle Projekte & Angebote

Nachhilfe Berufsschule
Nachhilfe Berufsschule

Viele Geflüchtete sind in Lüneburg und Umgebung angekommen, haben die Sprache gelernt und wollen jetzt ihre berufliche Zukunft gestalten. Dies ist ein Zeichen für den Wunsch nach Teilhabe an Bildung und Arbeitsmarkt. Einige schaffen es allein und andere brauchen Hilfe.

Deshalb hilft das mosaique bei der Organisation von Nachhilfe.
Die Nachhilfe wird von erfahrenen Lehrer/innen aus dem Raum Lüneburg angeboten.
Bereiche: Technische Mathematik, Technische Kommunikation, Politik, Deutsch, Englisch, Arbeitsmethoden.

Der Nachhilfeunterricht soll als Einzel- oder Kleingruppenunterricht stattfinden.
Er findet entweder in den Privatwohnungen der Lehrkräfte oder in den Räumen des mosaique statt. (Dienstags 16:00-18:00 im mosaique in der Gruppe mit Roland Peipe (ab 16.09.19) und nach persönlicher Absprache).

Verabredungen werden organisiert von Team Beratung.
Ansprechperson: Obaid
Mailadresse: beratung@mosaique-lueneburg.de
Man kann Obaid auch persönlich im mosaique erreichen
Dienstags 16:00 – 18:00 Uhr

Internationales Musikfestival
Internationales Musikfestival

Internationales Musikfestival vom 13. September bis 5. Oktober 2019 in Lüneburg

Inspiriert durch das quirlige, multikulturelle Miteinander im mosaique ist die Idee des „Internationalen Musikfestivals“ entstanden, das erstmalig im Herbst 2019 stattfinden wird.

Das Projektteam plant sechs Konzertabende an drei Spielorten. Die Konzerte werden von Künstler*innen ganz unterschiedlicher Nationalität gestaltet und auf Basis einer freiwilligen Spende durchgeführt.

Ihr seid alle herzlich eingeladen, zu den Konzerten zu kommen und den verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern zu begegnen sowie die vielfältigen Musikrichtungen kennenzulernen.

Auf unserer Website haben wir immer mal wieder Infos zu den geplanten Veranstaltungen und teilnehmenden Künstler*innen. Schaut gern vorbei & haltet euch auf dem Laufenden.

Herzlichen Dank für die Unterstützung beim Internationalen Musikfestival an die Sparkassenstiftung Lüneburg, die Stadt Lüneburg und Volker Geball.

Lindy Hop & Swing Tanzkurs
Lindy Hop & Swing Tanzkurs

Bei diesem Tanzkurs gibt es einen der ursprünglichen Paartänze der Swing-Ära der 20er bis 40er Jahre. Wie die Musik, so entstammen auch viele Swingtänze der afroamerikanischen Kultur.
Lindy Hop ist der bekannteste dieser Tänze und Vorläufer von weiteren Tanzstilen wie
Rock’n’Roll, Boogie-Woogie oder West Coast Swing. Lindy Hop zu tanzen bedeutet die
Alltagsprobleme zu vergessen, sich von der Musik mitreißen zu lassen und glücklich zu sein
– und das soll auch Ziel dieses Kurses sein. Erste Eindrücke von Tanz und Musik können
über Youtube erworben werden: https://www.youtube.com/watch?v=v3hvBbNFzWY

In dem Kurs werden grundlegenden und erste weiterführende Schritte und Figuren aus Lindy und Charleston gezeigt und geübt. Da der Kurs eine Fortsetzung aus dem letzten Halbjahr ist, werden erste Tanzerfahrungen empfohlen, denn der Schwierigkeitsgrad wird sich im Verlauf des Kurses erhöhen.

Immer freitags um 17-18 Uhr.

Das Leben ist ein Ponyhof
Das Leben ist ein Ponyhof

Durch Metakognition und Vorstellungskraft zum ganz persönlichen Gehöft 😉

In diesem Workshop erkläre ich, wie und warum es möglich ist, durch die Kombination von Metakognition, Meditation und fokussierte Vorstellungskraft, interne und externe Realität erstaunlich effektiv zu beeinflussen. Aus unterschiedlichen Gebieten werden vorwiegend wissenschaftliche, sowie auch sehr alte (nicht so wissenschaftliche) Erkenntnisse zum Thema “Geist – Körper/Materie” vorgestellt. Themen sind unter Anderen: Psychologie, Motologie, Neurologie, Epigenetik, Herkömmliche- und Quanten-Physik, Selbstheilkräfte des Körpers (Placebo-Effekt / Spontanremission).

So richtig spannend wird das Ganze jedoch erst, sobald das theoretische Wissen eigenständig angewandt wird. Dafür benötigt es zugegebenermaßen einiges an Zeit und Kraft, da die Durchführung der Methodik ein sehr hohes Maß an Disziplin und Aufmerksamkeit erfordert. Aber es lohnt sich! Schließlich macht so ein eigener Ponyhof auch einen Haufen Arbeit. Insbesondere wenn es um’s Ausmisten geht. 😉

Voraussetzungen sind lediglich die undefinierbare Sehnsucht nach “Mehr”, dem Unbekannten, Mysteriösem und Wundersamem und die Bereitschaft das eigene Weltbild regelmäßig zu hinterfragen, um sich hin und wieder selbst neu erfinden zu können.

Ich freu mich auf alle, die sich auf dieses Abenteuer einlassen können / wollen 🙂

Die einzelnen Teile des Workshops bauen nicht aufeinander auf. Einzelne Inhalte können bei Bedarf angelesen werden.

Hinweis: Ich bin kein großer Fan der esoterischen Szene. Zudem sind die Inhalte an keine religiöse oder anderweitig dogmatische Lehre gebunden.

Freitags, 17-19h.

Feministischer Hip-Hop
Feministischer Hip-Hop

Tanzen als empowerment! Lasst uns alle zusammen grooven und die Kontrolle über unseren Körper und was wir damit vermitteln wollen zurückerobern.
In dem Kurs werden Hip Hop Basics vermittelt. Der Raum soll als
Freiraum verstanden werden indem von Improvisation bis Choreos
tanzen alles möglich ist.
Der Kurs ist für alle Menschen offen ob mit oder ohne Erfahrung.
Ich freue mich über jede Person die kommt! Lasst uns alle
Feminist*innen sein ☺

Jeden Mittwoch, 16-17 Uhr.

Arbeitsmarkt-beratung
Arbeitsmarkt-beratung

Wir unterstützen und beraten Sie!

… bei Berufsorientierung
– welche Berufe/Ausbildungsmöglichkeiten gibt es?
– Wie sind die Berufschancen?
– Welche Rechte habe ich?
– Wie kann ich ein Praktikum machen/einen Betrieb kennen lernen?

…bei Ausbildungs- oder Arbeitsplatzsuche
– Lebenslauf und Bewerbung schreiben
– Kontakt zu Betrieben herstellen
– Kontakt zu Ausländerbehörde, Agentur für Arbeit, Jobcenter

…während einer Ausbildung oder beruflichen Tätigkeit
– welche Rechte habe ich?
– Gibt es finanzielle Unterstützung?
– Wo kann ich Nachhilfe für den Berufsschulunterricht bekommen?
– Vermittlung bei Schwierigkeiten am Arbeitsplatz

Jeden Mittwoch, 14-16 Uhr.

** ein Angebot unseres Kooperationspartners TAF: https://www.taf-region-lueneburg.de **

Gitarren-unterricht
Gitarren-unterricht

Du wolltest schon immer mal Gitarre spielen können? Wir zeigen es dir! Bei Interesse komm einfach am Donnerstag im mosaique vorbei.

Du kannst schon spielen und hast Lust anderen die Basics beizubringen? Dann komm gern dazu!

Jeden Donnerstag von 15 bis 16 Uhr.

***
Ein großer Dank für die Unterstützung von “mosaique macht Musik” geht an das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur und die Sparkassenstiftung Lüneburg.

Allerwelts-frauen
Allerwelts-frauen

Herzliche Einladung an alle!
Mit dem Frauentreff bieten wir einen Raum für Austausch & Kommunikation um Frauen und deren Bedürfnisse, Hindernisse und Wünsche zu erfahren, uns darüber auszutauschen und uns kennenzulernen.
Mögliche Inhalte: Stärkung der Identität & Austausch für junge Frauen und Mädchen, Lernkurse (Theater, Tanz, Deutsch, Kochen, Nähen, Zeichnen, Handwerk & Kunst) und Austausch über alle möglichen Themen, die eingebracht werden – von Arbeit über Fußball bis Zeitungsartikel.
Wir sind offen für alle Ideen und freuen uns euch zu sehen!

Jeden Mittwoch von 15-17 Uhr.

Die Allerweltsfrauen werden unterstützt von der FABS Lüneburg.

Achtsam kommunizieren
Achtsam kommunizieren

In diesem Workshop werden mehrere Kommunikationstechniken (Aktives Zuhören, Nein sagen, Ja .. aber, Systemisches Frage, GFK) vorgestellt. Zu jeder Techniken werden viele Übungen durchgeführt. In diversen Tandemübungen wird wertschätzend aufeinander eingegangen. Zum Beispiel wird aktiv zugehört, bewusst „nein Sagen“ geübt. Es wird mit der individuellen Gruppendynamik gearbeitet. Nachdem die Grundlagen der Kommunikation nach mehrere Wochen durchgegangen wird, werden wir ein starker Focus auf die Technik von GFK legen. Danach wird auf mehr Aufmerksamkeits- und Selbsterfahrungsübungen gesetzt.

Unter Gewaltfreie Kommunikation (GFK) verstehen wir jede Form des Denkens und Tuns, die Empathie aufbaut und Missverständnisse früh beseitigt. Um Empathie (Einfühlung) sowohl für mich selbst als auch für andere entwickeln zu können, brauchen wir eine andere Sprache. Die GFK hilft, sich ehrlich auszudrücken sowie empathisch zuzuhören, und dient dem Aufbau von gelingenden Beziehungen.

Durch die bunte Mischung an Übungen und wechselnden Partnern erhalten die Teilnehmer nebenbei einen großen Spielraum für ihre Selbsterfahrung.

Jeden Mittwoch zwischen 20 und 21:30 Uhr.

Fitness-Workshop mit Saud
Fitness-Workshop mit Saud

Mach mit uns Fitness 🙂
Lust auf ein Workout zum Feierabend – komm vorbei! Der Fitness-Kurs ist offen für alle Interessierten, eine Anmeldung ist nicht nötig. Wir freuen uns auf Dich!
Bringt bitte ein Handtuch mit.

Wir treffen uns jeden Mittwoch von 17-18 Uhr.

Arabisch-Kurs mit Rami
Arabisch-Kurs mit Rami

Wir haben einen Arabisch-Kurs jeden Mittwoch von 16-17 Uhr. Kommt vorbei!

Ashtanga Vinyasa Yoga mit Rena
Ashtanga Vinyasa Yoga mit Rena

Yoga auf deutscher oder englischer Sprache für Anfänger*innen und Fortgeschrittene 🙂
Kommt vorbei und macht einfach mit!

Bringt gerne selbst eine Matte mit. Wer keine Matte hat, ist auch herzlich eingeladen – dann finden wir schon eine Lösung.
Wir freuen uns auf euch!

Wir treffen uns jeden Dienstag von 17:30h bis 19h.

Die Teilnahme an allem mosaique-Workshops während der Öffnungszeiten ist auf Spendenbasis. Jede*r zahlt das, was er oder sie kann und will.

Englisch-Stammtisch
Englisch-Stammtisch

Let’s speak English!
Ihr habt Lust miteinander englisch zu sprechen? Wollt einfach ins Gespräch kommen, eure (evtl.) eingerosteten Vokabeln etwas auffrischen oder einfach nur in Kontakt kommen mit anderen englisch-sprachigen Menschen – ob Muttersprachler*in, Neuling oder irgendetwas dazwischen, wir freuen uns, wenn du vorbei schaust!
Der Stammtisch findet zwei Mal pro Woche statt: jeweils Dienstag und Donnerstag, 14 bis 15.30 Uhr.

Spanisch-Stammtisch
Spanisch-Stammtisch

Deine Muttersprache ist Spanisch und Du suchst nach Gleichgesinnt*innen? Oder aber Du suchst nach einer Möglichkeit, Deine Schul- oder Urlaubskenntnisse aufzufrischen?
Dann komm vorbei zum Spanisch-Stammtisch an jedem Donnerstag um 17 Uhr!

Tanztheater Happening
Tanztheater Happening

Wer Freude an der Bewegung hat, gerne tanzt und spielt ist in diesem Kurs genau richtig !
Von ganz” normalen” Themen aus unserem Alltag und unserem Leben inspiriert werden wir gemeinsam durch Improvisations- und Tanzübungen unterstützt kleine Tanztheaterszenen entwickeln und gestalten.
Wir lassen intuitiv unsere inneren Bilderwelten einen Ausdruck im Tanz finden, nutzen spontan den Impuls im Augenblick, für uns selbst und im Dialog und Kontakt mit Anderen.
Vorerfahrung im Tanz sind nicht erforderlich.
Da unsere Körpersprache im Vordergrund steht sind auch alle willkommen die nicht so gut deutsch sprechen.

Kommt vorbei! Infos zu Terminen und Ablauf gerne unter christina@mosaique-lueneburg.de

Filmwerkstatt: Movies in Motion
Filmwerkstatt: Movies in Motion

Unter dem Titel „Wir sind Film!? Filmwerkstatt in Lüneburg“ veranstalten das Quartier Am Weißen
Turm, mosaique und das Deutsche Salzmuseum Workshops zum Thema Film für Jugendliche.
Das Projekt startet im April 2019. In den Sommer- und Herbstferien finden jeweils einwöchige Workshops statt. Zwischen den Ferien (ab 2.5.19) trifft sich die Filmgruppe einmal wöchentlich zur Vor- und Nachbereitung der Workshops. Die Teilnehmenden sind zwischen 10 und 16 Jahre alt.

Begleitet werden die Jugendlichen bei den Filmprojekten unter anderem von Filmprofis der Lüneburger Filmfirma HollaenderART. Inhalte der Ferienworkshops und Treffen sind Storytelling und Kulissenbau, Filmtechnik, Medienproduktion und Präsentation. Die Jugendlichen können verschiedene Aufgaben ausprobieren und schlüpfen in unterschiedliche Rollen. Darüber hinaus erweitern die Teilnehmenden ihre Kompetenzen in der Teamarbeit, Kommunikation, Konfliktlösung und Projektdurchführung.

Das Filmprojekt gliedert sich in zwei Phasen: in der ersten Phase im Frühling/Sommer entsteht ein Stopp-Motion Trickfilm, dessen Fertigstellung für die Sommerferien geplant ist. In der zweiten Phase im Sommer/Herbst kommt die Greenscreen-Technik zum Einsatz. Es entsteht ein Fantasyfilm, der im Ferienworkshop in den Herbstferien finalisiert wird. Regelmäßigen wöchentliche Treffen an den Donnerstagen zwischen den Projektwochen in den Schulferien dienen als Vorbereitung und Nachbereitung für das jeweilige Trickfilm- und Fantasyfilm-Projekt.

Gefördert wird das Projekt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen von „Kultur macht stark“ des Bundesverband Jugend und Film „Movies in Motion“.

Zu Gast mit gelbetomaten e.V.
Zu Gast mit gelbetomaten e.V.
Kochen mit Kindern und gemeinsam essen
everybody TANZ now mit Wout
everybody TANZ now mit Wout
Tanz-Workshop mit Wout
mosaique Magazin #mosmag
mosaique Magazin #mosmag
Unser mosaique-Magazin berichtet über die Vielfalt & Projekte im Haus und in Lüneburg.
mosaique macht Musik
mosaique macht Musik
CD-Projekt mit internationalen Künstler*innen

 

Vergangene Projekte & Angebote

Zeichenkurs
Zeichenkurs

Regine lädt zum “Zeichnen entdecken” ein:

Wir wollen gemeinsam zeichnen, um es ganz klassisch zu lernen, sich darin zu erproben und zu entdecken, was Zeichnen für einen selbst und in der Gruppe bedeuten kann, sei es als performative Erfahrung, sei es als kognitiver Prozess, auch mal ganz abgesehen vom Ergebnis und dessen Schönheit oder mimetischer Qualität. Dabei werden auch künstlerische Positionen und Herangehensweisen anderer als Anregungen vorgestellt und experimentell nachvollzogen, um die gestalterischen Räume weiter zu öffnen.

Bringt gerne Bleistifte oder auch andere Zeichenstifte (wie Ballpen) mit, wenn ihr sie habt – ist aber kein Muss 🙂

Offen für alle Interessierten!
Jeden Montag von 19 bis 21 Uhr im mosaique.
Aktuelle Änderungen sind im Kalender zu finden.

Dance Djembel
Dance Djembel
Tanzen mit Clemént
Songs from home
Songs from home
Gemeinsam internationale Lieder singen
Theater “Wege”
Theater “Wege”
Theater-Abende zum Thema "Wege" mit dem Theater Lüneburg
mosaique goes ZuSa
mosaique goes ZuSa
Bürgersendung im Radio ZuSa von und mit mosaique
Mixed Media 2018
Mixed Media 2018
Filmworkshop zum Thema "mosaique" & "Heimat"
mosaique dances
mosaique dances
Tanz-Workshop für Jugendliche
HOME-Abende
HOME-Abende
Ein Abend mit Musik & Gedichten zum Thema "Zu Hause"
Grenzenlos
Grenzenlos
mosaique kocht - gemeinsam kochen, essen und sich & seine Kultur kennen lernen
Bauwochen 2018
Bauwochen 2018
Eröffnungsmonat des mosaique: gemeinsam kochen, werkeln, kreativ sein, singen und sich austauschen
mosaique Vertical
mosaique Vertical
Wir bauen gemeinsam einen Wandgarten mit Kräutern, die dann in unserer Küche verkocht werden.