Räuber. Ein musikalischer Überfall für die ganze Familie

Eine mysteriöse Truhe, darin Mäntel, Hüte, Perücken und vielem mehr – jeder Gegenstand mit eigenem Klang! Und zwei Räuberfiguren, die sich von Konkurrenz über Spiel zu Teamwork weiterentwickeln.

“Räuber – ein musikalischer Überfall” erzählt eine Geschichte, die Groß und Klein ganz ohne Worte in ihren Bann schlagen kann. Für die Jüngeren ist am Ende der Aufführung – ob online oder im Freien, je nach aktueller Lage – eine musikalische Interaktion geplant, mit gemeinsamen rhythmischen Spielen, Liedern und Bewegungen.

Das szenische Konzert wird aufgeführt von Theresa von Halle, Natsuki Ogihara und Miriam Bütje.

Termine

Alle Termine gelten unter Vorbehalt der aktuellen Corona-Lage. Informationen siehe Kalender.

  • Premiere am Fr. 25.06.2021 um 15 Uhr im Rathausgarten
  • Sa. 26.06. um 15 Uhr, im mosaique
  • So. 27.06. um 15 Uhr, im mosaique
  • So. 12.09. um 15 Uhr, im mosaique
  • Sa. 18.09. um 15 Uhr, im mosaique

“Räuber – ein musikalischer Überfall” wird von dem Lüneburgerischen Landschaftsverband gefördert. So unterstützen wir gemeinsam Künstler*innen in diesen für sie schwierigen Zeiten. Bei Projektförderungen muss aber auch das mosaique muss natürlich Eigenmittel aufbringen. Wenn ihr uns dabei unterstützen wollt, spendet gerne: https://mosaique-lueneburg.de/spenden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.