Heimspiel

Liebe Mo*s,

eigentlich wäre am Donnerstag, 16.4. wieder unser Spieleabend im mosaique… aber im Moment ist ja alles anders und somit Heimspiel angesagt. Hier ein paar Anregungen für die Spielzeiten Zuhause.

Spieltipps für Zwei sind:

Halali! : Hier wird der Jäger zum Gejagten! Ein Spieler übernimmt die Rollen von Holzfäller und Jäger, der andere schlüpft in die Pelze von Fuchs und Bär. Beide Parteien machen Jagd auf Enten und Fasane – und aufeinander! Zunächst liegt der Wald noch ganz friedlich unter den verdeckten Kärtchen. Je mehr aufgedeckt werden, desto wilder wird die Hatz. Holzfäller schlagen Schneisen, um den Jägern gute Schussfelder zu verschaffen. Doch schon naht der Bär mit seinen gefährlichen Tatzen. Die Chancen sind gleich verteilt: Zu Beginn überwiegt das Glück. Aber je länger die Jagd dauert, desto taktischer wird sie. Waidmannsheil!

Jaipur: Ein packendes Kartenduell für Zwei: Beide Spieler möchten gerne Hoflieferant des Maharadschas werden. Dazu müssen sie viele Waren auf dem Markt kaufen, die aber bald schon die eigenen Lager füllen. Deshalb sollte zwischendurch immer mal wieder der Maharadscha beliefert werden. Und das möglichst rechtzeitig: Liefert der Mitspieler eher Gold, Gewürze oder Tuch, schnappt er sich die besten Punktechips für die Ware weg. Rechtzeitig sollte man sich auch um Kamelkarten kümmern, um sie gegen neue Waren zu tauschen.

Jambo: “Jambo” heißt “Hallo” in Suaheli. So begrüßen geschäftstüchtige Händler ihre kauffreudige Kundschaft. Schon vor Jahrhunderten gab es im Herzen Afrikas eine blühende Handelskultur. Von weit her kamen Waren, wurden gehandelt und zu Gold gemacht. Als Händler versuchen die Spieler durch geschickten Ein- und Verkauf von Waren gewinnbringende Geschäfte zu machen. Dabei nutzen sie ihre guten Beziehungen zu fahrenden Händlern, betörenden Tänzerinnen und weisen Männern. Gelangen Löwen, Schlangen oder gar Krokodile ins Dorf, kommt Unruhe ins Geschehen.

Spiele für Viele – WGs und Familien

Die Crew: Im kooperativen Kartenstichspiel “Die Crew” begeben sich die Spieler als Astronauten auf ein ungewisses Weltraum-Abenteuer. Was hat es mit den Gerüchten um den unbekannten Planeten auf sich? Ihre ereignisreiche Reise durchs All erstreckt sich über 50 spannende Missionen. Doch dieses Spiel kann nur bezwungen werden, indem gemeinsam die individuellen Aufgaben jedes Spielers erfüllt werden. Um die abwechslungsreichen Herausforderungen meistern zu können, ist Kommunikation im Team unerlässlich.

Der Kartograph: Die nördlichen Reiche sollen endlich urbar gemacht und dem Königreich Nalos angeschlossen werden. Im Auftrag ihrer Majestät sollen die Spieler das Land kartieren. Doch auch Monster erheben Anspruch darauf. Die Kartographen müssen kluge Grenzen ziehen, um sich zu behaupten und dabei die begehrtesten Ländereien entdecken.Der Kartograph ist ein Auswahl & Zeichen-Spiel und erinnert die etwas Älteren von uns ein bisschen an Tetris. ;o)

Code Name – Picture: Was hat es mit den Bildern auf sich? Alles nur Tarnung! Hinter jeder Bildkarte verbirgt sich ein Agent. Doch nur die beiden gegnerischen Geheimdienstchefs wissen, welche Agenten genau sich an welchem Ort verbergen. Sie geben ihren Teammitgliedern codierte Hinweise, die diese entschlüsseln müssen, um die Agenten ihres Teams kontaktieren zu können. Aber Vorsicht: Jeder Fehler beim Dekodieren kann zu einem unangenehmen Zusammenstoß mit einem feindlichen Agenten führen – oder schlimmer noch: mit dem Attentäter!

Spielenachschub

Wenn Ihr noch Spiele braucht… der Lüneburger Spieleladen FIPS bietet telefonische Beratung und Spiele-Nach-Schub-Lieferung an. Damit könnt Ihr auch gleichzeitig einen tollen kleinen Lüneburger Laden beim Über-Die-Runden-Kommen helfen. ;o) (https://www.fips-laden.de / 04131/404769)

Online spielen

Wer in der eigenen Wohnung trotz intensiver Suche keine Mitspieler findet kann Online spielen… mit Freunden oder Menschen aus aller Welt. Zwei gute Seiten hierfür sind Brettspielwelt (www.brettspielwelt.de) oder die Board-Game-Arena (https://de.boardgamearena.com).

Wir freuen uns schon sehr auf die Zeit, wenn wir wieder mit Euch allen im größten Wohnzimmer von Lüneburg… unserem mosaique… spielen können.

Viel Glück und Freude bei allem was Ihr tut… nicht nur beim Spielen… und vor allen Dingen allerbeste Gesundheit wünschen wir Euch.

Liebe Grüße

Eure Lüneburger Spielefreunde

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.