Wir sind Landessieger beim Nachbarschaftspreis 2021!

“Dieses gemeinschaftliche und ehrenamtliche Wohn- und Begegnungsprojekt fördert auf spannende und erfolgversprechende Weise das Zusammenleben von Menschen, die sich sonst nicht begegnet wären. Gemeinschaftliche Wohnformen – eigentlich keine ganz neue Entwicklung – werden hier durch vielfältige Angebote attraktiv weiterentwickelt. Das Projekt bezieht die Nachbarschaft ein und fördert so in herausragendem Maße den Gemeinsinn.”, sagt Björn Kemeter, Referatsleiter Seniorenpolitik, Bürgerliches Engagement und Selbsthilfe beim Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung und diesjähriges Mitglied der Landesjury Niedersachsen.

Oder anders gesagt: Wir sind mit Landessieger:in in Niedersachsen des Deutschen Nachbarschaftspreises 2021! Mehrere hundert Bewerbungen gingen bei der
Nebenan.de-Stiftung ein und 96 Projekte waren bundesweit für den Preis nominiert. Wir freuen uns sehr und danken allen, die uns die Daumen gedrückt haben und der Jury für diese Auszeichnung!

Denn: mosaique ist nicht nur ein Begegnungs- sondern auch ein Wohnprojekt. Hier leben Menschen unterschiedlichster Herkunft und verschiedene Generation gemeinsam in drei WGs und zwei Einzelwohnungen zusammen. Nachbarschaft geht für uns aber über die Wohnungen hinaus! Eine gute Nachbarschaft pflegen wir auch mit den lieben Menschen “um’s Haus herum” in der Alten Musikschule, Heinrich-Böll-Haus, Zeughaus, Avenir, Verdi, Scala uvm.

Ob nach oder fern – Wir laden alle herzlich ein, sich bei einem Kaffee oder im Rahmen der auf Spenden basierenden Workshops auszutauschen.

Aktuelle Öffnungszeiten der Begegnungsstätte: Dienstag bis Donnerstag, jeweils 14 bis 17 Uhr & zu Veranstaltungen | Infos dazu findest du in unserem Kalender.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.