Ein großes Dank für die Spende an das Gymnasium Oedeme

Das mosaique ist ein offener Raum der Begegnung, ein freundlicher Ort, der für Menschen aus aller Welt und aus jeder sozialen Bevölkerungsgruppe offen zugänglich ist und in dem sich alle Menschen willkommen fühlen. Hier werden Menschlichkeit, Toleranz, Offenheit und gegenseitiger Respekt groß geschrieben.
Wie wichtig diese Werte sind, wurde uns bei der Erarbeitung und Inszenierung des Stückes “Andorra” von Max Frisch immer wieder bewusst. Daher war es uns eine Herzensangelegenheit, die Spendensumme von 400€, die nach Deckung aller Ausgaben und einer kleinen Abschlussfeier übrig blieb, dem mosaique zu übergeben und damit einen kleinen Beitrag zur Aufrechterhaltung des vielfältigen Angebots zur Integration zu leisten.
Wir sind sicher, dass das Geld dort gut aufgehoben ist, um eine offenere und tolerantere Gesellschaft zu schaffen.

 

geschrieben von: Antonia, Niklas und Noah aus dem Kurs Darstellendes Spiel Jahrgang 12 am Gymnasium Oedeme unter der Leitung von Cathrin Teubner

Please follow and like us:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.