Oldenburger Solokünstler zu Gast im mosaique Lüneburg

Das mosaique eröffnet am 12. März, 20 Uhr seine Konzertsaison. Zu Gast ist „Heldenlos“, ein Solokünstler aus Oldenburg. Jan Schütz bestreitet mit seiner Debüt-EP „Roter Ballon“ seine erste eigene Tour. Das bunte Set im Live-Programm setzt sich aus Facetten aus Indie, Pop und Rock zusammen. Tiefgründige Texte regen zum Nachdenken an, Cover sorgen für ausgelassene Stimmung. „Wir freuen uns sehr auf das erste Konzert in diesem Jahr bei uns im mosaique.“, berichtet Andrea Ortiz, Veranstaltungskoordination.

Weiterlesen

Studierende drehen Film über mosaique-Seminar

Wie schon im Teaser angekündigt, kommt jetzt der volle Bericht zum Film über das mosaique. Auch in diesem Wintersemester fand wieder ein Seminar rund um’s mosaique an der Leuphana statt. Zum ersten mal im Teamteaching: Corinna Krome und Eva Kern blicken begeistert auf die großartigen Projekte der rund 30 Studierenden im Wintersemester zurück. “Der 1. Strich”, “Fit im Januar – Gemeinsam in Bewegung”, “Kreative Gehörbildung – aus Müll wird Musik”, “Theater-Tanz-Impro für Kids” und “Winterzauber”:

Weiterlesen

Welcome! Öffnungszeiten, News & mehr

mosaique ist ein Haus der Kulturen, ein Spielplatz für Ideen, ein Ort für Freundschaften, … ein Haus für alle! Unsere Öffnungszeiten: Begegnungsstätte: Mo bis Do, 14 bis 18 Uhr Veranstaltungen: siehe Kalender Hier kannst du: vorbei kommen, um Kaffee oder Tee zu trinken Menschen aus unterschiedlichen Generationen, Kulturen, … treffen co-worken – such dir einfach einen gemütlichen Platz im Raum dich willkommen fühlen in größten offenen Wohnzimmer in Lüneburg mosaique mit einer Spende unterstützen Du

Weiterlesen

Gymnasium Oedeme dreht Filmclips zu Demokratie

Unter dem Motto „Klappe auf. Unser Clip zur Demokratie“ beschäftigten sich rund 90 Schüler*innen Ende 2021 mit dem Thema „Was ist Demokratie?“. Der 9. Jahrgang des Gymnasium Oedeme hat sich zur Beantwortung der Frage, des Mediums Film bedient. Im mosaique-Projekt setzten sich die Schüler*innen in dem Kurs Politik und Wirtschaft mit dem Thema Demokratie auseinander und stellten fest, dass es gar nicht so einfach ist, den Begriff in Kürze zu erklären. Um so erstaunlicher ist es, welche Ergebnisse anhand von kurzen Clips entstanden sind.

Weiterlesen

400 Jahre Literatur von Frauen!

„Das Gott und die Natur uns ebenmäßig gönnen, was euch gegeben ist“ 400 Jahre Literatur von Frauen mit Erika Döhmen (Rezitation) und Rainer Pörzgen (Zusammenstellung und Moderation) Die Lesung beginnt mit Dichterinnen des Barock. Das ist kein Zufall. Zwar hatte es schon zuvor vereinzelt – fast ausschließlich – religiöse Veröffentlichungen von Frauen gegeben, aber erst ab dem 17. Jahrhundert war es Frauen mehr und mehr möglich, sich mit Bildungsfragen zu befassen und sich auch selbst

Weiterlesen