Wie funktioniert eigentlich mosaique?

Falls ihr noch nicht ausreichend Lesestoff zur Verfügung hattet und euch immer schon gefragt habt, wie das mosaique eigentlich funktioniert, haben wir heute etwas Besonderes für euch: Ein Blick hinter die Kulissen! Die Struktur des mosaique als Verein und als Haus Im Mittelpunkt steht das mosaique als Haus der Kulturen. Das Haus, in dem mosaique die offene Begegnungsstätte, Veranstaltungen, Beratung und Wohnungen anbietet – die alte Lüneburger Musikschule – gehört einer privaten Grundstücksgemeinschaft, die mosaique

Weiterlesen

Social Dis-Dancing 2.0

Im Rückblick auf zehn Wochen “Social Dis-Dancing” (“Tanzen auf Distanz”) von zu Hause aus hatten wir es bereits angekündigt: Social Dis-Dancing geht draußen weiter, im Park! Liebe Tanzfreudige, Everybody TANZ Now! ist bereit für einen Neuanfang. Statt online tanze ich mit euch wieder Analog. Und wie? Wir machen Social-Dis-Dancing 2.0! Wir treffen uns im Park und halten uns an den Sicherheitsabstand von 2 Meter.  Wann? Ab dem 01. Juni jeden Montag zwischen 18.00 und 19.00

Weiterlesen

mosaique Newsletter

Wie ihr vielleicht wisst, haben wir einen Newsletter, der euch das Neuste aus dem mosaique bündig zusammenfasst. Ihr könnt ihn ganz einfach in euer Postfach bekommen, indem ihr eine Mail an newsletter@mosaique-lueneburg.de schreibt! Was aber, wenn ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, aber den Newsletter noch nicht abonniert habt? Oder wenn ihr  in Erinnerungen schwelgen und in einem älteren Newsletter blättern wollt? Auch da haben wir eine Lösung für euch: Das Archiv! Da dort allerdings

Weiterlesen

mosaique-Magazin MOS MAG Nr.3

Kennt ihr schon unser mosaique-Magazin, kurz MOS MAG? Das mosaique-Magazin stellt unter dem Motto “mosaique erzählt” das Haus der Kulturen mit seinen Aktivitäten vor, informiert über aktuelle Veranstaltungen und lädt Initiativen, Künstler*innen und Menschen, die sich interkulturell engagieren, zu Gastbeiträgen ein. Ziel ist es, ein abwechslungsreiches Magazin zu erstellen, das die Vielfalt Lüneburgs (re-)präsentiert. Das Beitragsfoto oben zeigt das Team, das hinter der letzten Ausgabe steht. Die Ausgabe umfasst, wie alle drei bisherigen Magazine, spannende

Weiterlesen

Mo’Post

Seit Neustem haben wir unser eigenes Post-System: die mo’Post. Von Dienstag bis Freitag wird Detlef zum Briefträger! Wie das geht? Ganz einfach: Ihr bringt eure Briefe, Zettel, Postkarten (oder Pakete?!), die ihr anderen Aktiven im mosaique zukommen lassen wollt, ins mosaique. Eines unserer mo’Fenster (Kunstschaufenster) ist eigens für die mo’Post reserviert. An der sogenannten mo’Wand wird eure Post dann aufgehängt, damit jede*r Füßgänger*in sehen kann, ob er*sie Post bekommen hat. Und wenn Post für euch

Weiterlesen