Wir sind 100 Me’mos!

Habt ihr die frohe Kunde mitbekommen? Wir sind mittlerweile mehr als 100 Me’Mos! 111 Tage nach dem Zieldatum, das unter dem Namen und Hashtag #100in2020 lief, haben wir die 100er-Marke geknackt! Wir freuen uns wahnsinnig über eure Unterstützung, ohne euch wären zahlreiche Projekte im mosaique nicht möglich. Natürlich haben wir auch schon ein nächstes Ziel: 111 Me’Mos! Mitmachen ist leicht – klickt dazu gerne einfach den  unten stehenden Link an. Das 111. Fördermitglied erwartet eine

Weiterlesen

Noch mehr als Kunst: das MOSMAG im mo’Fenster

Habt ihr schon gesehen, dass nicht mehr ausschließlich Kunst in unseren mo’Fenstern ausgestellt war? Dort lag für 2 Wochen das MOSMAG, also das mosaique-Magazin für euch bereit! Das MOSMAG ist 2019 entstanden und wurde Anfang 2020 endlich finalisiert und in Druck gegeben… und dann kam Corona. In das Magazin ist so viel Liebe geflossen, die wir gerne mit euch teilen würden – auf Englisch und auf Deutsch. Jetzt liegt es bei uns im Büro und

Weiterlesen

2020 – wir blicken zurück

Auch wenn es zwischendurch mitunter schien, als wolle 2020 kein Ende nehmen, ist mittlerweile das nächste Jahr angebrochen. Und obwohl wir im März unsere Türen schließen mussten, ist auch im mosaique weiterhin viel passiert. Lehnt euch zurück und lasst uns mit unserem Rückblick noch einmal gemeinsam Revue passieren lassen, wie wir trotz globaler Pandemie und Lockdowns gemeinsam Lüneburg ein bisschen bunter und lebendiger gemacht haben!

Weiterlesen

Wir machen Winterpause

Vielen Dank für das Jahr mit euch – sicherlich war vieles anders als erwartet. 2020 hatte aber auch viele schöne Momente, Dank euch, mit euch und hoffentlich auch für euch. Damit verabschieden wir uns in die Winterpause. Wir freuen uns auf 2021 im und ums mosaique! P.S: Die Me’mo Kampagne läuft noch und sprintet zum Ziel #100in2020 – ob wir es noch schaffen?

Weiterlesen

mo’Post wieder eröffnet!

Das mosaique musste seine Türen wieder schließen, doch dafür werden die Fenster wieder geöffnet! Mo’Fenster und mo’Post gehen weiter bzw. in die zweite Runde, und wie immer lohnt es sich, vorbeizuschauen! Es gibt also nicht nur weiterhin tolle Kunstwerke zu bestaunen, sondern auch wieder liebe Worte zu lesen – und das schadet ja nie, insbesondere nicht in diesen ungewissen Zeiten. Die liebe Sinja (die während des ersten Lockdowns schon einmal Überraschungspost geschickt hatte) macht den

Weiterlesen