Bananeneis

Die Tage werden länger, und es wird wieder wärmer. Was gäbe es da Besseres als Albas leckeres, veganes Bananeneis? Im Video zeigt euch Alba, wie es geht.

Für das Rezept braucht ihr nicht viel mehr als Bananen, Hafermilch oder einen anderen Milchersatz, Erdnussbutter, sowie nach Belieben Vanille, Kakaopulver, Zimt, Salz, Kakaosplitter, Beeren, Agavendicksaft o.ä.

Die Bananen schneidet ihr in Scheiben und legt sie für ein paar Stunden in den Tiefkühler. Je nach Verfassung eures Mixers gebt ihr sie entweder gefroren oder leicht angetaut rein. Gebt dann nach und nach euren Milchersatz und die Erdnussbutter dazu, bis euer Eis eine crèmige Konsistenz hat. Gebt dann Vanille, Kakaopulver u.ä. dazu und vermischt das Ganze gut. Zum Abschluss könnt ihr ganz nach eigener Vorliebe weitere Zutaten untermischen.

Lasst uns gerne wissen, ob ihr Albas Rezept ausprobiert habt und was eure Lieblingsvariante ist!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.