Tolle Stimmung im offenen Wohnzimmer

Am 25. Mai feierten wir im mosaique den Tag der Nachbarschaften.
Es fing an mit einer Gruppe LüneburgerInnen, die sich gegenseitig darüber austauschen und inspirieren wollte, wie man im Alltag weniger Müll produzieren kann. Gefunden hatten sich „Plastikfrei(er) leben“ über nebenan.de, einer Plattform um sich in der Nachbarschaft zu verknüpfen. Warum das ganze nicht an einem Ort, der wie dafür geschaffen scheint?

Im Nu war die Idee entstanden den Europäischen Tag der Nachbarschaften gleich größer und im mosaique zu feiern. Das Haus der Kulturen verwandelte sich in ein riesiges gemütliches Wohnzimmer. Es gab ein buntes Buffet von Allen mitgebracht, Mai-Bowle, Musik, Fußball in der Katzenstraße, Kreidemalereien… weitere Highlights waren auf jeden Fall die tobende Menge, die draußen vor der Tür die Läuferinnen und Läufer des Marathons anfeuerten, der Life-Act von Cat Balou begleitet von Jeremias auf dem Akkordeon und einfach die wunderbare und lockere Atmosphäre, die den ganzen Abend anhielt.

Mit den Gästen des Anna&Arthurs und dem Avenir zusammen, die man bald nicht mehr auseinander halten konnte, haben wir ein richtiges Sommer-Straßen-Fest gefeiert.

Schön wars!

Danke an alle, die dabei waren und den Abend mitgestaltet haben!

Nachbarschaftsfest am 25. Mai 2018

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.