Projekte A-Z

Durch zahlreiche helfende Hände, Ideengeber*innen, Unterstützer*innen konnten und können wir zahlreiche Projekte umsetzen. Wir sind begeistert! Gleichzeitig freuen wir uns über weitere Ideen, Projektvorschläge, Kooperationsmöglichkeiten: info[at]mosaique-lueneburg.de

Bauwochen zur Eröffnung im März 2018

Wir werden im März 2018 einen Eröffnungsmonat organisieren, bei dem interkulturelle Künstler-Teams (bestehend aus Menschen mit und ohne Fluchthintergrund aus aller Welt) gemeinsam das Haus mosaique gestalten werden: hier sollen die Räume durch interkulturelle und inter-generationelle Teams dekoriert, gemeinsam Bilder gemalt und Möbel designed werden.

Zu diesem Ziel werden Geflüchtete mit Jugendlichen aus mindestens einer Schule, Berufsschüler*innen und Menschen aus aller Welt in Teams zusammenkommen und sich jeweils einer Aufgabe widmen: Es gibt fünfzehn Räume und einen großen Veranstaltungssaal, den wir gemeinsam künstlerisch gestalten wollen. In diesem Prozess ist jeder Mensch willkommen. Die künstlerischen Tätigkeiten werden darüber hinaus durch internationale Musiker*innen-Teams durch den Tag begleitet. Die Musik soll aber auch über die professionellen Musiker*innen hinaus für alle zugänglich sein: wir werden regelmäßige Jamsessions und abendliche Liederabende organisieren.

Und auch für DEINE IDEE ist noch ausreichend Platz im Tagesablauf 🙂 Wer einen Workshop anbieten, zu einer Diskussionsrunde einladen, sich über Erfahrungen austauschen will, ist herzlich dazu eingeladen sich an veranstaltungen@mosaique-lueneburg.de zu wenden.

Ansprechpartner: Mark (mark@mosaique-lueneburg.de)

Buddy-Programm Leuphana Universität

In Kooperation mit dem Buddy-Programm der Leuphana Universität organisieren und organisierten wir Konzerte und Workshops. Aktuelle Informationen dazu finden sich in unserem mosaique-Kalender.

Eye Contact Challenge

Mitten in Lüneburg - auf dem Marktplatz vor dem Rathaus - fordert die Projektgruppe zu einer "Eye Contact Challenge" auf. Jede*r ist eingeladen sich eine Minute Zeit zu nehmen, um herauszufinden, wo die menschliche Verbindung geblieben ist. Emotionen spüren ohne miteinander zu sprechen - sich austauschen ohne, dass eine Sprache notwendig ist - die eigene Komfortzone verlassen. Organisiert wird die Veranstaltung im Rahmen eines studentischen Projektes an der Leuphana Universität.

Ansprechpartnerin: Eva (eva.lueke@stud.leuphana.de)

Grenzenlos! Gemeinsam kochen und genießen.

Im Dezember hieß es "mosaique kocht" - Lasst uns die Vielfalt unserer Kulturen, Lebensweisen und Hintergründe genießen! Ein Team aus Hobbyköchen mit sehr verschiedenen Hintergründen und Herkünften, ludt euch zum gemeinsamen Plaudern und Schmausen ein und teilte mit Begeisterung ein Stück ihrer Kultur zu mit allen Gösten der Veranstaltung in der Familienbildungsstätte. Auf dem Menü standen verschiedene Gerichte mit persönlichen Geschichten aus aller Welt. Organisiert wurde der gemeinsame Abend von Studierenden der Leuphana-Universität.

Eine Wiederholung ist geplant, ein Termin steht noch nicht fest.

Ansprechpartnerin: Lisa (Elisabeth.M.Hoffmann@stud.leuphana.de)

HOME-Abende

Alle zwei Monate finden die so genannten HOME Abende statt – das mosaique lädt in Kooperation mit der Schauspielerin Barbara Lanz und dem Musiker Joh Lowmax zu einem gemütlichen Abend mit Musik, Gedichten, Diskussionen und internationalem Buffet rund um das Thema „Zu Hause“ ein. Internationale Musik aus Syrien von Sam, Fahed & Alaa und deutsch-arabische Gedichte von Mohammad Darweesh werden durch lebhafte Diskussionen und ein internationales Buffet komplettiert.

Ansprechpartnerin: Barbara (info@mosaique-lueneburg.de)

mosaique goes Zusa

Im Rahmen eines Leuphana-Projektes organisieren und gestalteten Studierende eine "Bürgersendung" beim Radio Zusa über mosaique. Dabei trafen die Studierenden nicht nur die Auswahl der gespielten Lieder und brachten O-Töne rund um das Haus der Kulturen auf Sendung, sondern managten auch die Technik.

Auf unserer Facebook-Seite könnt ihr euch einen Eindruck davon verschaffen. Wird sicher nicht der letzte Radiobeitrag gewesen sein 🙂

Ansprechpartnerin: Aline (aline.puhan-schulz[at]stud.leuphana.de)

mosaique Magazin

Unter dem Motto "mosaique erzählt" dokumentiert das studentische Projektteam die Projekte ihrer Kommiliton*innen, stellt das Haus der Kulturen vor, informiert über aktuelle Veranstaltungen und lädt Initiativen, Künstler*innen und Menschen, die sich interkulturell engagieren zu Gastbeiträgen ein. Ziel ist es, ein abwechslungsreiches Magazin zu erstellen um Vielfalt Lüneburgs zu präsentieren, das zur Eröffnung von mosaique im März veröffentlicht wird.

Ansprechpartnerin: Kirstin (kirstin.diekmann@stud.leuphana.de)

mosaique dances - Workshop für Jugendliche

Der multikulturelle Tanzworkshop richtet sich an Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund, die Tänze aus anderen Ländern kennenlernen wollen. Durch das Tanzen soll ein positives Erlebnis und eine Gemeinschaftserfahrung geschaffen werden, bei der jeder etwas Neues ausprobieren kann und von den Anderen lernen kann.

Das Projekt wurde in Kooperation mit dem MTV Treubund Lüneburg und dem Kreissportbund Lüneburg durchgeführt.

Ansprechpartnerin:
Mira
(tanzen[at]mosaique-lueneburg.de)

mosaique Verticale

Das Projekt „mosaique Verticale“ ist ein Gemeinschaftsprojekt vom Kulturgarten Lüneburg und dem mosaique, dem Haus der Kulturen in Lüneburg. Ziel des Projektes ist, gemeinsam mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen, sowie Lüneburger SchülerInnen einen vertikalen Garten im Innenhof des mosaique anzulegen. Die Zielgruppe wird über den Kontakt der Lehrkräfte für Deutsch als Zweitsprache [DAZ] der umliegenden Schulen angesprochen. In acht aufeinanderfolgenden Projekttagen können zwei Gruppen der oben beschriebenen Zielgruppen, unter Anleitung einer Landschafts- und Freiraumplanerin und einer Assistenz, einen Wandgarten gestalten.

Ansprechpartnerin: Maren (kulturgarten@willkommensinitiative.de)

Musik- und Theater-Workshops für Kinder/Jugendliche

Weitere Infos folgen.

Talentcampus Film

In Kooperation mit und organisiert von HollaenderArt und der VHS Region Lüneburg drehen Kinder und Jugendliche im März 2018 einen Erklärfilm über mosaique.

Ansprechpartnerin: Corinna (info@mosaique-lueneburg.de)

Theater-Abende "Wege"

Wege - gehen, warten, Wegkreuzungen, sich treffen und verstehen.

Das Theater Lüneburg und mosaique laden im März und im Mai zu einem theatralisch-musikalischen Abend rund um das Thema "Wege" ein. Die Projektgruppe trifft sich zur gemeinsamen Vorbereitung, bei der ein Austausch zwischen erfahrenen Theaterspieler*innen und Laien stattfindet. Interessierte sind herzlich eingeladen mitzumachen.

Ansprechpartner: Kurt (bader@leuphana.de)