Ein Raum voll Kunstwerken

Der gemeinnützige Verein KulturRausch Lüneburg e.V. organisiert in Kooperation mit dem mosaique – Haus der Kulturen eine Pop-Up Gallery im Zeitraum vom 21.04.18 bis 24.05.18. Für Künstlerinnen und Künstler aus der Region wird in diesen fünf Wochen eine Fläche für die Ausstellung ihrer Werke und einen angeregten Austausch geschaffen. Von analoger Fotografie über Aquarell bis zu Pizzakartons sind verschiedenste Formen des kreativen Ausdrucks zu finden.

Die Vernissage der Galerie fand am Samstag, 21. April 2018 im mosaique statt. Der Abend bot ein buntes Rahmenprogramm, in dem unter anderem die Singer-Songwriterin Emily
Roberts auftrat.

Die studentische Initiative der Leuphana Universität “KulturRausch” organisiert außergewöhnliche Veranstaltungen rund um Kunst, Musik, Theater, Lesungen oder Poetry Slams. Bei den Projekten des Vereins verschwimmen Genregrenzen und es werden unterschiedliche Kultursparten kombiniert. So wird das kulturelle Leben der Stadt Lüneburg noch ein bisschen bunter, aufregender und berauschender gemacht!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.